Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut

By | 26. April 2017

Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut

Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut

Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut

Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut  »Der Jugend wird oft der Vorwurf gemacht, sie glaube, daß die Welt erst mit ihr anfange. Aber das Alter glaubt noch öfter, daß mit ihm die Welt aufhöre.« Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker von 1813 bis 1863. Jugend als Ziel, Dogma und Glaube sei jedem Menschen zugestanden. Diese Lebenszeit voller Kraft, Zuversicht und Schönheit zu erhalten, so lange wie möglich auszukosten und erleben, ist sehr verständlich.

Ein Wirkstoff aus der roten Weintraube, genauer gesagt der Farbstoff der roten Traube, hat sich als äußerst wirksam gegen die Alterung herausgestellt. Die Gruppe der pflanzlichen Polyphenole enthalten diesen Kohlenwasserstoff mit aromatischer Note. Er hat als genaue Bezeichnung den schwer zu merkenden Namen:

»Trans-3,4,5,-trihydroxystlbene«

Resveratrol und der Schutz vor den freien Radikalen im Blut

Sie schützen vor den freien Radikalen im Blut und verstärken die entzündungshemmenden Enzyme. Das Resveratrol ist noch nicht lange identifiziert und wurde 2002 von Harvard Professoren entdeckt. Es hat die unglaubliche Eigenschaft, den Zellen vorzutäuschen, dass Kalorienreduktion herrscht und Nahrungsmangel.

Auf den Körper wird Einfluss genommen, dass er dadurch eine Winterschlafähnliche Ruhe benötigt. In der Zeit hat der Körper die Gelegenheit geschädigte Zellen zu reparieren. Somit ist eine Lebensverlängerung möglich. Die einzige experimentell nachgewiesene Verfahrensweise, die dem Organismus dies ermöglicht.

Freie Radikale, als die aktiven Gegenspieler bei dem Procedere, werden durch die gering gehaltene Energiezufuhr herabgesetzt. Stärkung der Immunkräfte und Abwehr von freien Radikalen sind doppelter Erfolg.

Resveratrol schützt also die Gefäße und verlangsamt die Zellalterung. Erfolgreich werden der Cholesterinspiegel gesenkt, Krebszellen am Wachstum gehindert, der Organismus gestärkt besonders Herz, Knochenbau und Muskeln sowie Diabetes beeinflusst.

Polyphenole im verstärkt im Blickfeld der Wissenschaftler

hier spielt der Klimawandel mit verstärkter UV Einstrahlung eine wesentliche Rolle. Die freien Radikalen sind unter UV Licht Einfluss aktiver in unserem Körper.

Die Polyphenole, die in etlichen Pflanzensorten enthalten sind, fangen die freien Radikalen ab. Sie gehören zum Immunsystem der Pflanzen, die damit vor Krankheitserregern, wie Bakterien oder Pilzen geschützt werden.

Das Vorkommen des wirksamsten Polyphenols, dem Resveratrol, ist in den Beerenfrüchten. Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren bzw. Blaubeeren. Schokolade mit hohem Kakaoanteil, das multifunktionale Olivenöl enthält Resveratrol sowie Nussarten und Pinienkerne, grünem Tee und eine Lilienart sind mit dem Gehalt an Polyphenolen zu nennen.

An erster Stelle zählt allerdings die rote Traubensorte Pinot Noir zu den Lieferanten von Resveratrol.

Roter Wein als Wundermittel gegen die Alterung der Zellen

mit der Verlängerung des Lebens um 30 % durch das Aufhalten der Zellalterung durch Resveratrol beispielsweise, befassen sich wissenschaftliche Untersuchungen. Allerdings sind auch Angebote von Vino Therapien sind zu finden.

Der Bekanntheitsschub des Resveratrols im Wein treibt seine Blüten. Es wurde ermittelt, dass ca. 10 Liter Wein getrunken werden müssten, um die täglich nötige Menge im Anti Aging Bereich zu bekommen. Dass dies nicht die geeignete Methode ist, versteht sich von selbst.

Daher sind konzentrierte Mengen des begehrten Stoffes in Kapseln erhältlich, die passend dosiert eingenommen werden können.

2 thoughts on “Resveratrol Schutz vor den freien Radikalen im Blut

  1. Pingback: Radical Life Extensions

  2. Pingback: Resveratrol als Schutz vor den freien Radikalen – Frau-Schau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.